52 Christian Thiele – Mit “Positive Führung” das Glück in der Arbeit finden

Zum Auftakt der Erscheinung seines neuen Buches  «New Healthcare Management – 7 Erfolgskonzepte für das Gesundheitswesen», das Alfred Angerer als Herausgeber gemeinsam mit weiteren 13 AutorInnen und Gastbeitragenden verfasst hat, startet nun eine neue Podcast-Reihe, in welcher jedem der sieben Kapitel eine eigene Episode gewidmet wird. So sollen in den nächsten Monaten die sieben grossen Management-Konzepte vorgestellt werden, welche versprechen, einen grossen Beitrag zur Weiterentwicklung des Gesundheitssystems zu leisten.  

Passend zur ersten Episode der Reihe ist heute auch der Autor des ersten Kapitels «Positive Führung» geladen. Christian Thiele ist Coach, Trainer, Teamentwickler, Speaker, Autor und Podcaster für Positive Leadership und Positive Psychologie am Arbeitsplatz. Ziel seiner Arbeit ist primär, Führungskräfte darin zu befähigen, Glück in ihrer Arbeit zu erleben und dieses auch für ihre Mitarbeitenden zu ermöglichen. So hat Führung einen enormen und echten Impact auf die Performance der Mitarbeitenden und kann diese entsprechend positiv beeinflussen. Dieser Führungsstil fokussiert dabei vor allem auf die Stärken und Ressourcen der Mitarbeiten, ist evidenzbasiert und bietet zudem eine breite Toolbox zur Umsetzung für Führungskräfte.

Hören Sie in diese Podcast-Episode und erfahren Sie mehr darüber, was sich genau hinter diesem Management-Konzept verbirgt und wie Positive Leadership auch im Gesundheitswesen Anwendung findet bzw. finden kann. Zahlreiche Beispiele aus Forschung und Praxis geben dabei einen guten Überblick und veranschaulichen das Potenzial, um das Gesundheitswesen grundlegend zu verbessern.

Bei Interesse am Buch «New Healthcare Management – 7 Erfolgskonzepte für das Gesundheitswesen» können Sie dieses bei der Medizinisch Wissenschaftlichen Vertragsgesellschaft oder in der Buchhandlung Ihres Vertrauens (vor-)bestellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.