59 Thomas Hopfe – Warum seine Bücher mehr als nur Wissen zwischen zwei Pappdeckeln sind

Hier klicken, um den Inhalt von SoundCloud anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von SoundCloud.

Nachdem nun bereits drei Autorinnen und Autoren von «New Healthcare Management – 7 Erfolgskonzepte für das Gesundheitswesen» zu Gast in diesem Podcast waren, lädt Alfred Angerer in dieser Episode den Verleger seines Buches ein.
Dr. Thomas Hopfe ist Gründer und Inhaber der Medizinisch Wissenschaftlichen Verlagsgesellschaft (kurz MWV) und zudem Arzt. Damit vereint er zwei Welten, die es ihm möglich machen, Bücher im Gesundheitswesen zu kreieren und zu veröffentlichen, die mehr als nur Wissen zwischen zwei Pappdeckeln verkörpern.
Nachdem Herr Hopfe nach seinem Medizinstudium in Heidelberg als Arzt im Spital tätig war (1984-1991), wechselte er 1991 seine Profession in die Welt des Buchverlages und gründete 2005 seinen eigenen Verlag – dabei stets seiner Liebe zur Medizin treu bleibend. Seither veröffentlicht er führende Bücher im Bereich Healthcare Management, Digitale Transformation des Gesundheitswesens sowie zu diversen medizinischen Bereichen. Hier versteht er es, ÖkonomInnen die Medizin nahezubringen und auch in MedizinerInnen das Interesse für Management-Prozesse zu entfachen.

Hören Sie in diese Podcast-Episode und erfahren Sie, wie es der Verleger schafft, aus einem Berg von Papier ein schönes Buch hervorzubringen und was das Erfolgsgeheimnis seines Verlages und das der Bücherwelt ist.

Bei Interesse am Buch «New Healthcare Management – 7 Erfolgskonzepte für das Gesundheitswesen» können Sie dieses bei der Medizinisch Wissenschaftlichen Vertragsgesellschaft oder in der Buchhandlung Ihres Vertrauens bestellen. 
New Healthcare Management – Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG (mwv-berlin.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.