L3 (E51) Mark Maslow – Mit dem 5-Why des Lean nackt besser aussehen

Und es ist wieder soweit für eine neue Ausgabe von «Lean Healthcare mit Alfred und Patrick», in welchem die beiden Lean-Experten dem 5-Why des Lean auf den Grund gehen möchten und dafür wieder einmal einen Gast eingeladen haben, der diese Methode als Basis in seinem Daily Business anwendet. Dieser Gast (der ebenfalls Podcaster und Ingenieur, wie seine beiden Gastgeber ist) ist der Hamburger Fitness Coach Mark Maslow, der im deutschsprachigen Raum besonders aufgrund seines führenden Podcasts zum Thema evidenzbasierte Prävention und Fitness bekannt ist. Als ehemaliger Lean-Projektingenieur bei der Lufthansa hat er einen gefüllten Rucksack voller spannender Lean Methoden. Dieses nutzt er nun unter anderem, um seine KlientInnen «nackt gut aussehen zu lassen» und, um mit ihnen über die Methode des 5-Why ihrer eigentlichen Motivation und ihren ganz persönlichen Zielen im Bereich Fitness auf den Grund zu gehen und sie so selbstwirksam zu machen.
Das kennzahlenbasierte Vorgehen und smarte, visualisierte Ziele sowie das Schaffen eines Safe Space sind dabei essenziell, um die KlientInnen auf ihrem Weg zu unterstützen.

Hören Sie in diese Podcast-Episode und erfahren Sie mehr darüber, wie Mark Maslow die Lean-Philosophie in seine Arbeit im Bereich Fitness überträgt und Menschen dabei unterstützt, ihre Ziele kennen- und umsetzen zu lernen.

Dafür können Sie auch einen Blick auf seine Website marathonfitness.de und ein Ohr in seinen Podcast «Fitness mit M.A.R.K» werfen und sein Lieblings-Lean-Buch «Lean Startup» (2011) von Eric Ries lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.