57 Florian Liberatore – Das Weihnachtsspecial mit 4 BWL-Hypothesen auf dem Prüfstand

Und wieder ist es Zeit für ein Special und wie bereits im Sommer und im vergangenen Jahr lädt Alfred Angerer in dieser Weihnachtsepisode ein Mitglied aus seinem Team «Management im Gesundheitswesen» ein (das Sie bereits schon kennen sollten). Florian Liberatore ist nicht nur sein Büronachbar und stellvertretender Teamleiter, sondern genau wie Alfred (wie er es nennt) «BWLer mit Herz» und Jünger (also Co-Autor) im neuen Buch «New Healthcare Management», welches Alfred in diesem Jahr herausgegeben hat.
Zusammen wagen die beiden einen Jahresrückblick auf die Projekte im Team und erörtern zudem passende Hypothesen, die Florian aufstellt, um seine Perspektive auf das Management im Gesundheitswesen des letzten Jahres zu untermauern.

  1. «Community Im Wandel: Vom Kostendenken zum Value-Denken»
  2. «Methodenvielfalt: Mehr qualitativ und mehr zahlenlastig – k(ein Widerspruch)»
  3. «Aus Auftragsgebersicht: Mitarbeitende sind gerade mehr im Fokus als PatientInnen»
  4. «Es gibt immer noch etwas von anderen Branchen zu lernen fürs Management im Gesundheitswesen»

Hören Sie in dieses Special und erfahren Sie, was sich hinter diesen spannenden Hypothesen verbirgt und mit welchen vielseitigen Projekten ihrer täglichen Arbeit die beiden BWLer mit Herz diese verknüpfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.