43 Christin Frühling – Innovationsmanagement in Schweizer Spitälern

Zu Gast in dieser Podcast Episode ist Christin Frühling, ehemalige MAS Studentin von Alfred Angerer und Stefan Lienhard im MAS Managed Health Care der ZHAW und erfolgreiche Absolventin der Masterarbeit Innovationsmanagement in Schweizer Spitälern – Eine Analyse des Status Quo anhand des «House of Innovation», um die es heute gehen soll. Passend zu dieser Thematik arbeitet Christin Frühling nach ihrer 12-jährigen Tätigkeit als Physiotherapeutin und einer langen Station an der Schulthess Klinik nun in der Klinik Hirslanden als «Senior Spezialistin Corporate Development & Innovation».
In ihrer Masterarbeit befragte sie Expertinnen und Experten aus dem Innovationsmanagement von Schweizer Spitälern und erhob Informationen zur Implementierung des Innovationsmanagements in den betreffenden Spitälern sowie die beeinflussende Rolle und Relevanz des Innovationsmanagements, indem sie zentrale Fragen stellte wie diese hier:
– Was verstehen Spitäler unter dem Begriff Innovation und Innovationsmanagement?
– Wieso ist es für Spitäler wichtig, Innovationsmanagement zu betreiben?
Kernergebnis dieser Arbeit zeigte, dass sich die interviewten Spitäler im Aufbau des Innovationsmanagements befinden.

Hören Sie in diese Podcast-Episode und erfahren Sie mehr über die Ergebnisse der qualitativen Datenerhebung und darüber, was sich genau hinter dem House of Innovation verbirgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.